Avani Hotel Amsterdam Reisekompass (Foto beigestellt Avani)

Avani Museum Quarter ist erstes Haus der Marke in den Niederlanden.

Avani Hotels & Resorts,  eine Marke von Minor Hotels, setzt die europäische Expansion fort: Ende Mai wurde das Avani Museum Quarter Amsterdam im (erraten!) Museumsviertel von Amsterdam eröffnet. Es ist das erste Haus von Avani in den Niederlanden.

Nähe zu Museen

Das Hotel liegt in der Nähe des Van Gogh- und Rijksmuseums. Das Design des Hotels wurde laut Aussendung von der Sammlung des Stedelijk-Museums inspiriert und soll Avantgarde und Tradition verbinden.

The Pantry im Avani Hotel Amsterdam
The Pantry im neuen Avani Hotel Amsterdam (Bild beigestellt)

Es gibt 163 Zimmer und Suiten, die sich auf sieben Etagen verteilen und mit Möbeln im Stil der 60er Jahre ausgestattet wurden. Im Erdgeschoss fungiert die Lobby zugleich als gastronomisches Zentrum, hier finden Gäste das für Avani Hotels & Resorts typische „Grab-and-Go-Dining“-Konzept (The Pantry) mit Frühstück, lokalen Spezialitäten und Snacks; es gibt auch eine Terrasse.

Sport, Meetings und Touren

Sportliche Gäste können im AvaniFit-Fitnessstudio oder im nahen Vondelpark trainieren. Für Geschäftsreisende hat das Hotel einen Boardroom. Um Gästen Städtetouren und -erlebnisse zu ermöglichen, kooperiert das Hotel mit Insidern, die den Besuchern Amsterdam auf authentische Weise näherbringen sollen.

Und die Preise? Der Übernachtungs­preis beginnt bei 195 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer mit Frühstück.

Autor

Similar Posts