bejing airport @ zaha hadid architects_rendering

Peking Daxing International wird der größte Flughafen der Welt.

Die Zahlen sind beeindruckend: Mindestens 110 Millionen Passagiere und vier Millionen Tonnen Fracht soll der neue Super-Flughafen von Peking innerhalb eines Jahres abfertigen können. Zum Vergleich: Derzeit ist der Airport Hartsfield-Jackson Atlanta in den USA mit etwas mehr als 103 Millionen Fluggästen pro Jahr die Nummer eins unter den größten Flughäfen der Welt. Der neue Flughafen wird rund 45 Kilometer vom Platz des Himmlischen Friedens und der Verbotenen Stadt entfernt liegen, genauer gesagt liegt er im Stadtbezirk Daxing. Daher wird er auch „Beijing Daxing International“ heißen.

Verbotene Stadt in Peking (F: Pixabay Nomao)
Verbotene Stadt in Peking (F: Pixabay Nomao)

 

 

 

 

 

 

Der erwartete Termin für die Eröffnung ist der Oktober nächsten Jahres, die Bauarbeiten sollen ziemlich im Plan liegen. Der Flughafen wurde unter anderem vom Architekturbüro der 2016 verstorbenen Zaha Hadid geplant und soll fünf Arme haben, die strahlenförmig von einem zentralen Terminal wegreichen. Die Wege auf dem Mega-Flughafen sollen dadurch nicht allzu lang sein. Peking hat schon einen großen Flughafen, doch Beijing Capital Airport stößt schon an seine Auslastungsgrenzen.

Auf Google Maps ist der Flughafen schon im Entstehen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.