Places-Hotel von Valamar auf Hvar (Foto: beigestellt) Reisekompass

Die Hotelgruppe Valamar eröffnet im Mai auf Hvar das erste Hotel der neuen Marke „Places by Valamar“.

Vor allem jüngere Reisende will die kroatische Hotelgruppe Valamar nun mit einer neuen Marke namens „Places by Valamar“ ansprechen: Den Auftakt macht ein neues Hotel auf der Insel Hvar, das noch im Mai seine Pforten öffnen wird. Genau genommen handelt es sich um das ehemalige Hotel Lavanda in Stari Grad, das umgebaut und renoviert wurde – das kroatische Unternehmen hat dafür rund 7 Millionen Euro investiert. Die Einrichtung wurde modernisiert, wobei vor allem umweltverträgliche Materialen zum Einsatz gekommen sind.

Hotelgruppe will junge, kostenbewusste Reisende ansprechen

179 Zimmer hat das erste „Placeshotel“, dazu gibt es eine große Poollandschaft und einen Wellnessbereich in dem Haus auf Hvar. Übernachtungen können mit Frühstück oder Halbpension gebucht werden; wer nicht zum Essen erscheint, bekommt 25 Euro auf einem elektronischen Armband gutgeschrieben. Die Preise: Ab 136 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Halbpension. Damit wendet sich die neue Valamar-Marke an preisbewusste Urlauber – in dieser Kategorie gibt es in Kroatien sicher noch Bedarf. Zwischen Ferienhäusern und teureren Hotels sollte noch ausreichend Platz sein.

Die junge Zielgruppe sollen auch durch die Arbeit von Live-DJs, kostenfreiem Wlan und diverse Chill-Out-Zonen angesprochen werden. Weitere Hotels der neuen Places-Marke sollen in den kommenden Jahren dazukommen. Derzeit hat Valamar 36 Hotels und 15 Campingplätze im Angebot.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.