Après-Ski (Bigstock.com / kowit1982)

Wer nicht nur fürs Skifahren kommt, findet in Ischgl, Sölden oder Obertauern eine reiche Auswahl.

Heutzutage steht bei einem Skiurlaub nicht nur die sportliche Betätigung im Vordergrund, sondern auch das anschließende Feiern ist für viele Reisende mindestens ebenso wichtig. In Österreich gibt es zahlreiche Skigebiete, in denen man einen Skitag bestens ausklingen lassen und feiern kann.

Als beliebtestes Skigebiet in Österreich für das Après-Ski gilt das Ischgl-Samnaun-Gebiet. Nicht nur, weil es dort eine große Auswahl an Skipisten gibt, es gibt auch jede Menge uriger Hütten. Das führende Après-Ski-Lokal in Ischgl ist der Kuhstall. Dort kann man bis in die frühen Morgenstunden zu guter DJ-Musik tanzen. Aber auch die Trofana Alm oder die Champagnerhütte sind bei Nachtschwärmern beliebt.

Sölden in Tirol ist ein weiteres bekanntes Skigebiet, in dem gerne Après-Ski gefeiert wird. In den Hütten wie etwa Fire & Ice, Schirmbar oder Almrausch wird täglich Musik aufgelegt und zu speziellen Events treten sogar die Stars der einschlägigen Ski-Party-Szene wie Mickie Krause oder Tim Toupet auf.

Eine der bekanntesten Skihütten Österreichs ist der Mooserwirt in St. Anton am Arlberg – wer ein Faible für die Après-Ski-Hits von DJ Ötzi oder Johnny Däpp hat, kommt dort garantiert auf seine Kosten. Das Lokal eröffnet heuer am 1. Dezember und bezeichnet sich selbst als „wahrscheinlich schlechteste Skihütte am Arlberg“ – Geschmäcker sind eben verschieden.

Kitzbühel, einer der wichtigsten Wintersportorte Österreichs und Promi-Treffpunkt, darf in Sachen Ski-Partys nicht fehlt. Nicht nur das jährliche Hahnenkammrennen bringt viele Besucher in die Tiroler Stadt, sondern auch die bekannten Hütten wie die Kitzalm, die Free Rider Schirmbar oder Sunnseit Hüttn.

Eine Art Geheimtipp für all jene, die gerne feiern möchten, gilt das Skigebiet Obertauern in Salzburg. Die Lürzer Alm, die Alte Alm oder die Achenrainhütte sind bekannt für ihre legendären Après-Ski-Partys, die täglich hunderte von Skifahrern anzieht.

Im Cin Cin in Gerlos wiederum dominieren nicht nur niederländische Gäste, sondern auch die entsprechenden Songs.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.