United-Jet im Star Wars-Design (Foto: United / beigestellt)

Die US-Fluglinie United lässt ab November eine Boeing 737 im Outfit von Star Wars fliegen.

Der (angeblich) letzte Teil der Star Wars-Filme kommt im Dezember in die Kinos. In „Star Wars: Episode 9 – Der Aufstieg Skywalkers“ werden nochmals die Lichtschwerter geschwungen und Weltraumschlachten geschlagen. Natürlich ist es damit mit Ideen rund um Skywalker, Darth Vader, Kopfgeldjäger und Jedis noch nicht getan. Der neue Streaming-Kanal Disney+ zeigt ab Mitte November eine neue Serie namens „The Mandalorian“, in der auch der deutsche Regisseur Werner Herzog eine gewichtige Rolle spielen wird.

Jedenfalls hat Star Wars eine große Zugkraft und das nutzt auch die US-Fluggesellschaft United: Ab November wird eine Boeing 737-800 dieser Airlines im passenden Outfit unterwegs sein. Auch das Innere des speziellen Jets wird nach dem Vorbild der Weltraumsaga gestaltet sein. Passagiere werden mit der Musik der Filme begrüßt, die Lehnen werden mit den Emblemen der Film-Fraktionen „Resistance“ und „First Order“ verziert; darüber hinaus gibt es ein spezielles Sicherheitsvideo. Und außerdem wird das Flugzeug bei FlightAware nicht als normaler Jet aufscheinen, sondern wie ein X-Wing-Flieger aus der Star-Wars-Reihe. Mit FlightAware können die Routen von Flugzeugen in Echtzeit verfolgt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.