TimeRide Dresden (beigestellt @TimeRide GmbH)

TimeRide, Anbieter von virtuellen Zeitreisen in die Geschichte, hat derzeit Gutscheine als Last-Minute-Geschenk im Angebot.

Knapp vor Weihnachten und noch keine Idee, was es diesmal als Geschenk sein soll? Gutscheine für diverse Attraktionen liegen im Trend. Auch TimeRide hat ein solches Angebot parat: Für die insgesamt 4 Attraktionen können Geschenkgutscheine entweder im Internet oder vor Ort gekauft werden. Dabei gibt es je nach Standort Gutscheine für einzelne Personen (Wert zwischen 10 und 16,50 Euro) bzw. für Familien (ab 30 Euro). Für Berlin, München und Dresden können die Gutscheine online oder direkt bei den Attraktionen kaufen; für Köln gibt es die Last-Minute-Geschenke direkt am Standort oder auch bei der Theaterkasse Neumarkt.

Last-Minute-Geschenk für 5 deutsche Städte

TimeRide hat sich auf virtuelle Zeitreisen in derzeit 4 deutschen Städten spezialisiert – Reisekompass hat den Standort Dresden vor kurzem getestet. Besucher erfahren dort zunächst Grundlegendes über die geschichtlichen Hintergründe, dann werden sie mit Hilfe von Virtual Reality in die damalige Zeit versetzt. Dabei sitzen sie in einer Kutsche und erleben eine Im Frühjahr 2020 wird in Frankfurt der 5. Standort eröffnet – auch für diese Stadt können bereits jetzt Gutscheine gekauft werden.

Die Standorte von TimeRide haben jeweils die Geschichte der Stadt im Fokus: In Dresden nehmen die Zeitreisenden an einer Barockhochzeit im Zwinger teil; in Berlin überqueren sie die Grenze am Checkpoint Charlie; in Müchen geht es mit einem fliegenden Pfauenwagen durch die Vergangenheit und in Köln tuckern sie mit einer alten Straßenbahn durch die Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.