Das Restaurant 360 in Dubrovnik (Foto beigestellt)

Restaurant 360 in der St. Luka-Festung wird von Guide Michelin ausgezeichnet.

Angeblich wurde hier schon so mancher Hollywood-Star gesichtet, was angesichts der Popularität von Dubrovnik in den USA – nicht zuletzt wegen Game of Thrones, das zum Teil dort gedreht wurde – nicht verwunderlich wäre. Das alleine sollte aber nicht der Grund sein, das oberhalb des historischen Hafens gelegene Restaurant 360 zu besuchen. Vielmehr hat das Lokal in der St. Luka-Festung nun den ersten Michelin-Stern errungen, der in die kroatische Hafenstadt ging.

Mario Curic, Küchenchef des "360" (Foto: beigestellt)
Mario Curic, Küchenchef des „360“          (Foto: beigestellt)

Küchenchef ist Marijo Curić, der französische Tradition mit den Produkten Dalmatiens – und da logischerweise vor allem Fisch und Meeresfrüchte – kombiniert. Der 39jährige war davor unter anderem in London und Mailand tätig. Anlässlich des Michelin-Sterns gibt es nun ein „Retrospective“-Degustationsmenü, das fünf Spezialitäten aus der zehnjährigen Karriere von Marijo Curić im Restaurant 360 umfasst.

Neben dem Essen spielt auch der Wein eine Hauptrolle im historischen Ambiente des Restaurants: Die Weinkarte von Rudolf Papac wurde im Vorjahr vom Wine Spectator mit dem „Award of Excellence“ ausgezeichnet und heuer erneut nominiert. Sie umfasst mehr als 450 Labels, die Palette reicht von Spitzenweingütern aus ganz Europa bis zu Weinen Kroatiens, die entdeckt werden wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.