Neue Bar Perception im W London (F: beigestellt)

Eine Bar im Hotel W London soll zum Hotspot in Soho werden. 

Ein „neuer Szene-Hotspot“ soll die Bar-Lounge „The Perception“ im Hotel W London am Leicester Square werden – aber das wollen ja viele und an Angebote für Abend und Nacht in der englischen Hauptstadt mangelt es ja beileibe nicht. Das Konzept der neuen Location klingt aber immerhin so interessant, dass das Selbstbewusstsein der Betreiber nicht übertrieben zu sein scheint: Das Amsterdamer Designbüro Concrete hat versucht, eine Mischung aus eleganter Cocktailbar und englischem Pub zu schaffen: runde Nischen und eine zentrale Eckbar bilden dazu die Kontraste, bei den Farben dominieren Schwarz und Gold; dazu gibt es tätowierte (!) Ledersofas, Spiegeldecken und ein drehendes Riesensofe.

"The Perception" im W London (F: beigestellt)
„The Perception“ im W London (F: beigestellt)

Wer nicht nur Musik und Cocktails will: Für die neue Bar wurde eine eigene Dinner-Serie konzipiert, dazu hat unter anderem Cream-Inhaber Magnus Reid etwas beigetragen. Ein Beispiel gefällig: Burrata mit Chilimarmelade und gebratenem Knoblauch – letzteren könnten man ja weglassen, soll der Abend romantisch werden.

Design- und Cocktailmix im Perception in London (F: beigestellt)
Design- und Cocktailmix im Perception in London (F: beigestellt)

The Perception hat von Sonntag bis Donnerstag von 8 bis 1.30 Uhr geöffnet, Freitag und Samstag bis 3 Uhr früh. Die Idee der Betreiber: Tagsüber soll die Lounge als (eher) gemütlicher Treffpunkt dienen, abends als (eher) mondäner Szene-Hotspot. In einigen Monaten werden wir beurteilen können, ob und was davon gelungen ist.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.