Villages Natur Paris (F: beigestellt)

Villages Nature Paris: In der Nähe von Disneyland ist ein riesiges künstliches Feriengebiet entstanden.

120 Hektar, rund 870 Appartements, fünf Erlebniszonen – das sind die Eckdaten eines neuen, großen Feriengebiets in der Nähe von Paris: Villages Nature Paris soll, wie der Name schon verrät, ökologisch verträglichen Fremdenverkehr für Familien bieten. Erfunden wurde das Ganze von Euro Disney, Betreiber des Vergnügungsparks Disneyland Paris, und der französischen Pierre & Vacances-Center Parcs. Es gibt fünf Zonen, in denen sich kleine und große Urlauber vergnügen sollen:

  • Aqualagon ist ein Indoor-Wasserpark mit 2500 Quadratmetern, gestaltet als eine Art Lagune mit 30 Grad Temperatur. Dazu gibt es für die wärmeren Monate einen Wasserpark mit sieben Rutschen.
  • BelleVie Farm, ein künstlicher Bauernhof mit Ziegen, Schafen und sonstigen Tieren.
  • Extraordinary Gardens heißt eine Gartenlandschaft, die den Elementen Erde, Feuer, Luft und Wasser huldigen soll.
  • Für 2- bis 12jährige Kinder ist der Garten der Legenden gedacht, eine Spiellandschaft.
  • Lakeside Promenade ist zum Spazieren (und Shoppen) gedacht, ganz in Anlehnung an die Disneyland-typischen Zonen.

Als ökologisch wird das Projekt deshalb bezeichnet, weil u.a. die Stromversorgung mittels umweltfreundlicher Geothermie sichergestellt wird. Ein Ferienhaus für vier Personen kostet 190 Euro für zwei Nächte, es gibt aber auch VIP-Cottages ab circa 470 Euro. Das Naturresort soll in den nächsten Jahren sukzessive ausgebaut werden.

Die Grundidee hinter dem Ferienpark, der rund eine halbe Milliarde Euro gekostet hat: Besucher können die „Natur“ erleben, wie man es sich in einem Disney-Film vorstellt: Idyllisch, sauber, gefahrlos. Man kann Brot backen, Tiere streicheln, im warmen Wasser baden und danach im 08/15-Appartement übernachten. Für Touristen, die das durchgestylte Ferienerlebnis wollen, sicher das Richtige. Wer echte Natur und echte Ferienregionen mag, wird dem Konzept hingegen eher ablehnend gegenüber stehen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.