© Craft Bier Fest

Bierliebhaber aufgepasst: Im November ist in Wien Biersaison! Gleich zwei renommierte Bier-Festivals werden im November in Wien ihre Zelte aufschlagen.

Während das Genussformat Craft Bier Fest mittlerweile seit fünf Jahren zum Fixpunkt der heimischen und internationalen Kreativbierszene zählt, findet in den Tagen davor bereits zum 4. Mal die Vienna Beer Week statt. Für sieben Abende und Nächte blickt die Bierszene nach Wien, wo auf spannenden und exklusiven Veranstaltungen neben den Brauern und ihren Bieren auch diverse Lokale ins Rampenlicht rücken.

Craft Bier Fest Wien 

Was im April 2014 mit einem Fest am Donaukanal begann, hat nun in der Wiener Marx Halle seinen Platz gefunden. „Das Craft Bier Fest Wien gilt unter den heimischen und internationalen Kreativbrauern als Klassentreffen“, sagt Markus Betz von den BeerLovers, einem Craft-Bier-Onlineshop. Verschiedenste Sorten und Kreationen können beim Craft Bier Fest jedenfalls frei nach Lust und Laune durchprobiert werden – wohl bekomms!

Verschiedenste Sorten beim Craftbier Fest Wien. (© Craft Bier Fest/Jana Sabo)

Vienna Beer Week

Dass sich heimische Bierkultur nicht nur in großen Hallen abspielt, spiegelt die Vienna Beer Week an den Tagen rund um das Craft Bier Fest Wien wieder. Zahlreiche bierige und vor allem exklusive Events finden von 19. bis 25. November 2018 in führenden Gastronomiebetrieben Wiens statt. Zur Eröffnung der Vienna Beer Week, die übrigens vom Verband „Bierland Österreich“ gesponsert wird, präsentiert man sogar ein eigens eingebrautes Festivalbier.

Ergänzt wird das vielfältige Programm der Beer Week mit speziellen Tastings und Führungen, sowie mehreren Tap Takeovers. Was ein Tap Takeover ist? Dabei übernehmen am Abend vor Beginn der Beer Week die angereisten Gastbrauer in zahlreichen Bierlokalen die Bierleitungen. Prost!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.