Lego Bar kommt nach London (F: Pixabay Sevement)

2019 wird im Londoner In-Viertel Shoreditch eine Bar aus Lego-Steinen aufgebaut.

Es ist der wahr gewordene Traum jedes Lego-Enthusiasten (und sind wir das nicht alle?): Eine Bar, die nur aus Lego-Steinen errichtet wurde und in der man mit den bunten Steinen spielen kann – dazu coole Musik und Drinks. Das Ganze nennt sich „Brick Bars“ und ist ein Konzept, das in aller Welt umgesetzt wird. Genauer gesagt reisen die Erfinder dieser Lego-Bars um die Welt und bauen ihre Bars immer wieder für einige Tage auf. Das ist ja das Besondere am Lego-Spielen: Es ist etwas rasch aufgebaut, aber ebenso rasch wieder abgebaut.

Brick Bar in London

Nun haben die Brick-Bars-Schöpfer bekannt gegeben, dass sie nächstes Jahr in London sein werden. Genauer gesagt werden sie im April im In-Viertel Shoredich eine Lego-Bar aufstellen: Von Freitag, den 26. April, bis Sonntag, 28. April, kann die Bar aus einer Millionen Lego-Steinen besucht werden. Wo genau in Shoreditch das sein wird, ist noch nicht bekannt. Aber es macht Sinn, sich schon jetzt Tickets für das Lego-Spielen für Erwachsene zu sichern. Die Nachfrage ist groß, die Karten dürften rasch vergeben sein.

Bauen, Musik und Cocktails

In der Steinchen-Bar in London gibt es nicht nur Skulpturen aus den Steinen, sondern auch Möglichkeiten, selbst mal wieder Hand anzulegen. Wer also ein wenig von seiner Kindheit in sich selbst aufbewahrt hat, darf ein Traumschloss, ein Raumschiff oder Autos bauen. Ein DJ wird für die passende musikalische Untermalung sorgen. Besucher dürfen jeweils für eineinhalb Stunden in die Bar, Kinder und Jugendliche unter 18 dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen hinein und müssen bis spätestens 18 Uhr drinnen sein. Neben Kleinigkeiten zum Essen gibt es Bier und Cocktails – und es könnte bei manchen Besuchern der Wunsch geweckt werden, gleich mal die eigenen Lego-Steine aus dem Keller zu holen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.