Wenn man schon nicht reisen darf, braucht es wenigstens den passenden Zoom-Hintergrund.

Home-Office statt Reisen, Lockdown statt Urlaub – die Realität ist wegen der Coronamaßnahmen alles andere als lustig. Wegen der Impfungen ist zwar Besserung in Sicht, doch das Arbeiten daheim wird uns noch länger erhalten bleiben, zumindest für viele von uns. Egal, wie man dazu steht: Video-Calls sind kein echter Ersatz für zwischenmenschliche Begegnungen, doch wir müssen uns einfach daran gewöhnen.

Das Problem: Man möchte nicht unbedingt den anderen Teilnehmern zeigen, dass man in der Küche, im Schlafzimmer oder sonstwo sitzt. Bei Programmen wie Zoom lässt sich allerdings der Hintergrund einstellen – man kann einen virtuellen Hintergrund einblenden. Wer etwas Urlaubsfeeling für seinen nächsten Videocall haben möchte, findet hier den passenden Zoom-Hintergrund.

Einfach auf den Link unter dem jeweiligen Bild klicken und du kannst den Hintergrund herunterladen und nutzen.

 

 

 

 

Download: Zoom-Hintergrund „Asien“

 

 

 

 

Download: Zoom-Hintergrund „Strand“

Download: Zoom-Hintergrund „London“

 

 

 

 

 

Download: Zoom-Hintergrund „Nordlichter“

 

 

 

 

 

Download: Zoom-Hintergrund „Salzburger Berge“

 

 

 

 

 

Download: Zoom-Hintergrund „Wien“

 

Wie kann man den Zoom-Hintergrund einstellen?

Unter Einstellungen für Zoom (Zahnrad-Symbol, meistens rechts oben) im Menüpunkt „Hintergrund & Filter“ auf „Virtuelle Hintergründe“ wechseln. Dort kann man einen vorhandenen Hintergrund einstellen oder eben ein eigenes Bild verwenden. Dazu das Plus-Symbol anklicken und den Reisekompass-Hintergrund hinzufügen. Bei einem laufenden Videocall den virtuellen Hintergrund (in der Menüleiste unten, beim Kamerasymbol).

Sollte dieser nach dem Anklicken hier im Artikel nicht gespeichert werden, per rechter Maustaste (bzw. ctrl & Mausklick auf Mac) als Bild speichern.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.