Copyright: INTOSOL Holdings PLC

Es ist der Traum eines jeden frisch verheirateten Paares: Eine schöne Hochzeitsreise. Die drei Trend-Destinationen des Jahres gehen eindeutig in Richtung Süden.

Malediven:

Sie sind DIE Destination schlechthin, wenn es um Hochtzeitsreisen geht: Die Malediven. Endlose weiße Strände, kristallklares Wasser und wohlige Wärme locken jedes Jahr unzählige frisch verheiratete Paare hierhin. Besonders beliebt: Das Banyan Tree auf der Insel Vabbinfaru. Das Resort bietet diverse Specials für Hochzeitspaare an, vom privates Dinner am Strand bis zu Duschen und Jacuzzis unter freiem Himmel.

Für alle, die es besonders ausgefallen mögen: Auch eine Hochzeit auf den Malediven ist im Banyan Tree möglich – dann ist die Anreise zur Hochzeitsreise besonders kurz.

Südafrika:

Manch einer sagt Südafrika nach, es sei das ausgefallenste Land der Welt. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Von pulsierenden Großstädten über unberührte Naturschutzgebiete bis zu einer beeindruckende Tierwelt gibt es hier alles. Deshalb eignet sich Südafrika auch für Hochzeitsreisen, die das Besondere und Einzigartige suchen.

In der Singita Lebombo Lodge beispielsweise ist der Spagat zwischen Luxus und wilder Natur gelungen. Und wem es mehr nach Strandurlaub durstet, der könnte sich im Oceans Wilderness gut aufgehoben fühlen.

Mauritius:

Trend-Destination Nummer drei kommt mit einer gehörigen Portion Action im Programm: Mauritius. Schnorcheln, besichtigen und Surfen sind nur drei der Aktivitäten, die auf Mauritius immer Saison haben.

Im Constance Le Prince Maurice Hotel kommen Abenteurer dann auch mit viel Luxus zur Ruhe. Interessant: Im Honeymoon-Special bekommt die Braut bis 80% Rabatt auf ihren Aufenthalt im Luxushotel.

 

Foto-Copyright: INTOSOL Holdings PLC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.