Um 500 Euro in Spitzenstädte (Bild: Bigstock.com)

Mit Mini-Budget ein Wochenende in einer europäischen Hauptstadt – yes, we can!

Die Arbeit stresst, man fühlt sich ausgelaugt und zu nichts mehr imstande, möchte am liebsten weg von zu Hause und Neues erleben. Der Körper schreit Urlaub, das Konto leider nicht. Kaum noch 500 Euro wären verfügbar und damit schein der Urlaub in weite Ferne gerückt. Aber es gibt sie, die Reiseziele für (ganz) wenig Budget.

Wir haben sechs attraktive Destinationen herausgesucht, bei denen mit etwas Hartnäckigkeit und früher Planung weniger als 500 Euro für ein Wochenende fällig werden:

  1. Berlin

Brandenburger Tor, Berliner Mauer, Ampelmännchen, zahlreiche coole Geschäfte, Museen und Restaurants oder das Reichstagsgebäude. Das alles kann man mit einem Hin- und Retourflug für weniger als 150 Euro in Berlin, der Hauptstadt Deutschlands, erleben. Hotels für einen Wochenendurlaub kosten nicht mehr als 300 Euro, Hotels wie das Ellington Hotel oder das Courtyard by Marriott bieten sich dafür an. Für den Jänner gibt es beispielsweise von der AUA Hin- und Rückflug (Freitag bis Sonntag) schon um 100 Euro.

  1. Prag

Die historische Hauptstadt der tschechischen Republik erreicht man bei weitem mit weniger als 500 Euro. Hotels wie das Adeba Hotel oder das Parkhotel Praha bieten eine günstige Übernachtung. Die Anreisekosten per Auto, Zug oder für den Flug liegen weit unter 300 Euro. Damit bleibt also genug Geld, um shoppen zu gehen oder in den köstlichen Restaurants zu essen. Außerdem gibt es zahlreiches Sehenswertes wie die Karlsbrücke, den Veitsdom oder die Prager Burg.

  1. Barcelona

Mit rund 450 Euro sollte ein Aufenthalt in der katalonischen Hauptstadt Barcelona möglich sein. Die Flugkosten sind bei früher Buchung nicht teurer als 250 Euro, während die Kosten für einen Aufenthalt im Hotel Campanile Barcelona oder im UHR Citat de Mataro auch nur bis zu 250 Euro ausmachen. Ein Besuch der Sagrada Familia oder der Casa Mila sind Pflichtpunkte bei einem Besuch der fußballverrückten Stadt – ein Stadiontour im Camp Nou sollte natürlich auch inkludiert sein.

camp nou barcelona stadion bigstock miroslav110
Das Camp Nou in Barcelona                      (Foto: Bigstock/ miroslav110)

 

 

 

 

 

 

  1. Budapest

Die Kettenbrücke, der Burgpalast oder die Fischerbastei sollte man sich bei seinem Kurzurlaub in der ungarischen Hauptstadt Budapest auf keinen Fall entgehen lassen. Die Kosten für einen Wochenendurlaub sind weitaus billiger als andere, da sie nur bei knapp 300 Euro für Zugfahrt und Hotelübernachtung liegen. Auch hier gilt: Früh buchen. Wir empfehlen beispielsweise das Hotel Danubius Hotel Helia (inklusive Spa) oder das Marmara-Hotel – zwei Nächte mit Frühstück kosten weniger als 130 Euro pro Person.

  1. Rom

Eine der beliebtesten Hauptstädte Europas kann man auch mit einem überschaubaren Kontostand besuchen – Rom, die Hauptstadt Italiens. Die historischen Sehenswürdigkeiten, wie das Kolosseum, das Pantheon oder das Forum Romanum sind nicht nur für Lateiner attraktiv, sondern eindeutig auch für Leute, die mit wenig Budget reisen. Kosten für einen Flug und ein Hotel liegen bei rund 350 Euro und Eintritte für Sehenswürdigkeiten sind ebenfalls günstig – ausreichend, um auch die köstliche italienische Küche auszuprobieren.

Rom im Herbst: Blick auf den Tiber (Bigstock.com / Crisfotolux)
Rom im Herbst: Blick auf den Tiber (Bigstock.com / Crisfotolux)

Unsere Hoteltipps: Das Hotel Mondial oder das Warmthotel (auch für Geschäftsreisende geeignet) sind für preisbewusste Reisende zu empfehlen. Im Jänner gibt es Flüge fürs Wochenende um weniger als 100 Euro pro Person.

 

 

 

 

  1. Athen

Eine weitere Hauptstadt, die in historischer Hinsicht Rom das Wasser reichen kann, ist die griechische Hauptstadt Athen. Das Best Western Hotel Pythagorion oder das Minoa Athens Hotel kosten nicht mehr als 200 Euro fürs Wochenende, während Flüge ebenfalls ab rund 200 Euro zu haben sind.

 

image_pdfpdf dieses Artikelsimage_printArtikel drucken
Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.