Flugreisen: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an (F: Bigstock / viewapart)

Die Reiseplattform Checkfelix hat analysiert, wann Flüge und Hotels am besten gebucht werden.

Es ist eine Binsenweisheit: Wer später bucht, zahlt mehr. Das gilt vor allem für Flüge, denn die Anzahl der günstigen Sitze je Flugzeug ist begrenzt – und sind die mal weg, stehen nur die teureren Kategorien zur Verfügung. Ausnahmen sind selten und passieren nur dann, wenn beispielsweise das Flugzeug nicht voll ist und die Airlines in sprichwörtlich letzter Minute noch rasch Tickets auf den Markt werfen.

Wie lange vor der Reise sollte aber generell gebucht werden, um (halbwegs) günstige Tickets zu ergattern. Die Reiseplattform Checkfelix hat in ihren Daten gewühlt und kommt zu folgenden Ergebnissen:

  • Besser unter der Woche: Wenig überraschend die Tatsache, dass Flüge auf der Mittel- und auch auf Langstrecke unter der Woche in der Regel deutlich günstiger als jene am Wochenende sind. Die besten An- und Abreisetage sind laut Checkfelix Montag, Dienstag und Mittwoch. 
  • Früh buchen: Acht bis neun Monate sollten sich Reisende ihr Ticket für beliebte Ziele in Europa gesichert haben. Für London sind es rund acht Monate, dann sind die Flüge um bis zu ein Viertel billiger. Noch früher sollte man seinen Traum von einer Reise nach Dublin, Berlin oder Lissabon in die Tat umsetzen – für diese Destinationen werden elf Monate empfohlen.
  • Fernreisen bald planen: Nicht viel mehr Zeit darf man sich für Fernziele wie Los Angeles, Dubai, Kapstadt oder New York lassen – auch dafür sind acht Monate ideal. Bei Thailand sind es zwar nur sechs Monate, dafür sind die Preisunterschiede zu später gebuchten Tickets nicht allzu hoch.
  • Bei den Hotels hat man etwas weniger Stress: Für Fernreiseziele wie Bangkok oder Dubai reicht ein Monat vor Abreise, hingegen sollten es bei Krabi (Thailand) doch fünf Monate sein.
  • Hotels in Rom, Venedig und Palma können ruhig erst ein Monat vor der Reise gebucht werden, während es für Berlin Sinn macht, schon fast ein Jahr vorher zu buchen – hier empfiehlt Checkfelix nämlich eine Vorlaufzeit von elf Monaten.

Zum Abschluss eine gute Nachricht: Die Preise für Langstreckenflüge sollen heuer sinken.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.