Manche mögen´s heiß: Hotel Coronado in San Diego (F: beigestellt)

Diese Hotels sind aus preisgekrönten Filmen bekannt – und man kann sogar darin wohnen.

Pretty Woman, The Shining, die Harry-Potter-Filme – legendäre Kinohöhepunkte, die uns allen in Erinnerung sind. Wer sich in einen dieser Filme versetzen will, kann dies in den folgenden Hotels tun:

Hotel del Coronado, bei San Diego (Bild oben)

Am westlichen Strand der Halbinsel Coronado in Kalifornien, ganz in der Nähe von San Diego, liegt das berühmte Luxushotel Hotel del Coronado. Im Laufe der letzten 130 Jahren hatte das Hotel zahlreiche berühmte Besucher, etwa Charlie Chaplin, John F. Kennedy oder Barack Obama. Bekannt ist es aber vor allem als das fiktive „Seminole Ritz Hotel“ in Miami, Florida, aus dem Klassiker „Manche mögen’s heiß“ mit den Schauspiellegenden Marilyn Monroe, Jack Lemmon und Tony Curtis.

Hotel Beverly Wilshire, Los Angeles

Das Beverly Wilshire Hotel ist das Luxushotel zwischen Wilshire Boulevard und Rodeo Drive in Los Angeles. Berühmt ist es wegen des preisgekrönten Films „Pretty Woman“ aus den 90er-Jahren. Edward Lewis und Vivian Ward, gespielt von Richard Gere und Julia Roberts, residierten nämlich in diesem Hotel. Die Penthouse Suite, in der die beiden im Film wohnen, gibt es in echt und wird heute von zahlreichen Prominenten bewohnt.

Georgian House Hotel, London

Wizard Chambers im "The Georgian House" in London (F: beigestellt)
Wizard Chambers im „The Georgian House“ in London (F: beigestellt)
Wizard Chambers im "The Georgian House" in London (F: beigestellt)
Wizard Chambers im „The Georgian House“ in London (F: beigestellt)

In Pimlico, einem Stadtteil der City of Westminster in London, befindet sich das Georgian House Hotel. Das Hotel ist bekannt für sein altertümliches Design, aber vor allem für die sogenannten „Wizard Chambers“. Diese Zimmer sind im gotisch-mysteriösen Stil gehalten und sollen an die Zimmer aus Hogwarts in den Harry-Potter-Filmen erinnern.

Hobbiton, Neuseeland

Wir reden nicht von einem Hotel, sondern von einer Film-Region: Im Herzen von Neuseeland befindet sich Hobbiton, das Filmset von den Filmreihen „Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“. Dort kann man nicht nur zahlreiche Touren machen, die einen hinter die Kulissen der Filme führen, sondern auch leben und speisen wie ein echter Hobbit, zum Beispiel im Wirtshaus „Grüner Drache“.

Hobbiton in Neuseeland (F: Hobbiton™ Movie Set, www.hobbitontours.com)
Hobbiton in Neuseeland (F: Hobbiton™ Movie Set, www.hobbitontours.com)

 

Timberline Lodge, Oregon

Das graue gewaltige Gebäude erkennt man sofort auf den ersten Blick. Die Timberline Lodge in Oregon ist nämlich bekannt aus dem Horrorfilm „The Shining“ von Stanley Kubrick als das Overlook-Hotel in den Bergen Colorados. Die Lodge ist besonders geeignet für Wintersportler, da es direkt in einem Skigebiet liegt.

Bellagio, Las Vegas

In der Stadt der Casinos und prunkvollen Hotels befindet sich das Hotel Bellagio, welches aus „Ocean’s 11“ von Steven Soderbergh bekannt ist. Im Film möchte Danny Ocean alias George Clooney den Tresor unter dem Casinohotel ausrauben. Berühmt sind auch die „Fountains of Bellagio“, das ist der Springbrunnen vor dem Hotel, sowie die zahlreichen Shows wie Cirque du Soleil, die jährlich im Bellagio stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.