An der Copacabana.... (F: Pixabay Pauloduarte)

Bondi Beach, South Beach oder Copacabana? Welcher Strand ist auf Instagram die Nummer 1?

Heutzutage landen Urlaubsfotos nicht nur im Fotoalbum oder werden Familie und Freunden gezeigt, sondern man teilt sie mit der ganzen Welt. Tausende Selfies im Luxushotel, Fotos vor Sehenswürdigkeiten und Aufnahmen von wunderschönen Stränden werden täglich auf dem größten sozialen Foto-Netzwerk Instagram gepostet und mit entsprechenden Hashtags markiert. Nun gibt es ein Ranking für die beliebtesten Strände weltweit, basierend auf den beliebtesten Hashtags auf Instagram.

Mit rund 1,2 Millionen Hashtags ist der Bondi Beach in Australien der beliebteste Strand auf diesem Portal. Er gehört zur australischen Metropole Sydney und zählt zu den bekanntesten Surfspots der Welt. Jedes Jahr strömen mehrere Tausend Besucher an den einen Kilometer langen, goldenen Stadtstrand. Hier kann man spazieren gehen, joggen oder einfach relaxen.

Den zweiten Platz der beliebtesten Strände auf Instagram belegt der Barceloneta-Strand in Barcelona (Spanien) mit rund 700.000 markierten Posts. Der Strand liegt in einem direkt an das Mittelmeer gelegenen Stadtviertel von Barcelona, La Barceloneta genannt. Er ist besonders im Sommer äußerst beliebt. Außer zu relaxen kann man auch sportliche Aktivitäten wie Wind- und Kitesurfing betreiben oder einen Cocktail an einer der zahlreichen Strandbars genießen. Nicht weit vom Strand entfernt findet man auch einige Sehenswürdigkeiten, etwa das Monument a Colom, ein Denkmal, das dem Entdecker Christoph Kolumbus gewidmet ist.

Sehr populär auf Instagram ist auch der South Beach in Miami (USA) mit rund 388.000 Hashtags. Das Stadtviertel South Beach in Floridas Großstadt ist bekannt für seine Art-deco-Architektur, das ausgelassene Nachtleben und spektakuläre Hotels. Jährlich zieht es viele Touristen und auch Promis an, die dort shoppen, sonnenbaden, essen und feiern.

Ein Beitrag geteilt von JM (@jasonmac7) am

Auf Platz vier befindet sich der Cannon Beach in Oregon, ebenfalls USA. Nicht weit von Portland gelegen, ist die Kleinstadt ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen, besonders der Haystock Rock ist populär bei Instagram-Usern. Viele Touristen kommen aber nicht nur, um am Strand zu entspannen oder dieses Wahrzeichen zu bewundern, sondern auch um Wale zu beobachten.

Einer der bekanntesten Stadtteile von Rio de Janeiro verfügt über einen vier Kilometer langen Sandstrand, der weltweit unter dem Namen Copacabana bekannt ist. Am Strand befinden sich neben den tausenden Touristen auch zahlreiche Händler, die versuchen, ihre Waren, wie Kokoswasser oder Obst zu verkaufen. Fotogen sind besonders die Cariocas, die Einwohner Rios– vor allem die weiblichen, da diese oft nur in „Fio dental“, übersetzt Zahnseide, das sind Tanga- oder Micro-Bikinis gekleidet sind. Der Strand schafft es aber mit knapp 144.000 Treffern trotzdem nur auf Platz 5 des Rankings.

Weitere beliebte Strände auf Instagram sind beispielsweise der Nissi Beach in Zypern, Whitehaven Beach in Australien oder der Durdle Door Beach in England.

image_pdfpdf dieses Artikelsimage_printArtikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.