Ab November werden die AUA-Flüge am neuen Flughafen Berlin Brandenburg landen.

Kaum zu glauben, aber Ende Oktober soll es endlich soweit sein: Der neue Flughafen der deutschen Hauptstadt soll am 31. Oktober eröffnet werden. Der seit 2006 in Bau befindliche Airport hätte eigentlich schon 2012 eröffnet werden solle, die ständigen Verzögerungen sorgten für Spott und politische Streitigkeiten.

Berlin Brandenburg soll nun aber pünktlich zum Winterflugplan der Airlines seinen Dienst aufnehmen. Auch die österreichische Fluglinie AUA (Austrian Airlines) hat darauf reagiert und wird ab 7. November abends den neuen Flughafen in Berlin anfliegen. Ab diesem Tag wird Berlin Brandenburg der Zielflughafen für alle AUA-Flüge in diese Stadt sein, teilt die AUA mit.

Berlin Brandenburg statt Tegel ab 7. November abends

Der letzte Flug der AUA, der von Tegel (Kürzel „TXL“) startet, wird am 7. November 2020 um 19.25 Uhr abheben (OS236). Ab dann geht es nach Berlin Brandenburg; das Kürzel des neuen Flughafens ist passenderweise „BER“. Die erste Landung eines AUA-Flugs findet also genau genommen noch am 7. November stattfinden: OS239 landet um 22.30 Uhr in BER. Die österreichische Airline wird wie Swiss und Brussels am Terminal 1 zu finden sein.

Umstellung der Buchungen ab 4. März

Das Buchungssystem der AUA wird heute, den 4. März, umgestellt. Wer einen Berlin-Flug ab 8. November (oder eben für 7. November abends) buchen möchte, kriegt dann gleich den neuen Hauptstadtflughafen angezeigt. Wer schon früher einen Berlin-Flug gebucht hat, soll informiert werden und kann eine Umbuchung veranlassen. Die AUA fliegt Berlin in der Hochsaison bis zu 54 Mal pro Woche an. Der Wechsel auf den neuen Hauptstadtflughafen bedeute für die Passagiere eine deutliche Verbesserung, denn sie starten und landen „an einem modernen Flughafen mit effizienter Infrastruktur“, wird AUA-CCO Andreas Otto in einer Aussendung zitiert. Als Passagiere werden wir Tegel allerdings irgendwie vermissen – der alte Flughafen hatte doch einen gewissen Charme…

Der fliegende Wechsel von Tegel nach Brandenburg: 

  • Letzter Anflug Tegel: OS235 / 7. November, 17.25 (Abflug Wien) bis 18.40 Uhr
  • Letzter Abflug Tegel: OS236 / 7. November, 19.25 bis 20.45 Uhr (Ankunft Wien)
  • Erster Anflug Berlin Brandenburg: OS239 / 7. November, 21.15 (Abflug Wien) bis 22.30 Uhr
  • Erster Abflug Berlin Brandenburg: OS240 / 8. November, 7.35 bis 8.55 Uhr(Ankunft Wien)

Bild von Berlin:Daniel Brosch

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.